Bildung

Bildung ist des Menschen geistiges Immunsystem.

– Marcello Camerin

Immun gegen was?
Gegen Intelligenz?

Kann es sein, daß die Bildung in Wirklichkeit den Menschen vor geistiger Autonomie schützen soll?

Zwar wird das Lesen trainiert,
aber das selbständige Denken?

Was ist mit der Ausbildung des „intelligenten Lesens“?

Das, was durch Lesen und auch sonst geistig konsumiert wird, spiegelt die vermeintliche „Bildung“ des Menschen.

Welchen Wert hat Bildung, solange Wertschätzung
und Weisheit noch nicht einmal erwartet werden?

Wenn Bildung und Mitgefühl zur Entscheidung stünden, wem gäbest du den Zuschlag?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s